Interkulturalität als Ressource nutzen!

Deutschland ist eine Einwanderungsgesellschaft – eine Erkenntnis, die sich in den letzten Jahren zögerlich durchgesetzt hat. Dies hat weitreichende Konsequenzen auch für die Ausgestaltung der gesundheitlichen Versorgung, denn die durch Migrat…

Kultur als Kompetenz

Kulturelle Barrieren und Sprachprobleme überwinden
Jeder vierte Berliner hat keinen deutschen Pass, ist Aussiedler, stammt aus einer binationalen Familie oder spricht  nicht Deutsch als Herkunftssprache. In den Gesundheitsberufen bildet sich …

Kein Anhängsel der Ärzte

Das neue Selbstbewusstsein der Pflege –  Der Arzt als väterliche Autorität, die Krankenschwester als dienstbarer Geist im Schatten eines Halbgottes in Weiß. Das war einmal. Die Professionalisierung der Pflege, die Ende der 80er Jah…

Zu wenig von allem

In Tansania mangelt es an medizinischem Fachpersonal, Medikamenten und den finanziellen Mitteln, um dies zu ändern.
„Ich arbeite nicht für Geld oder Luxus, sondern für mein Herz. Deshalb habe ich damals die Stelle in der Stadt abge…

Personalmanagement – ein Erfolgsfaktor?

Krankenhäuser sehen sich mit einer Fülle von Problemen konfrontiert:
– Ärzte machen ihrem Unmut über unzureichende Arbeitsbedingungen Luft. Viele junge Ärzte verlassen nach der Beendigung ihrer Ausbildung den Beruf des Arztes. …

Raus aus Deutschland – Problem: Ärzteabwanderung

Es war eigentlich ein ganz normales Verhalten in ihrer Situation, jedenfalls nach Maßstäben des deutschen Klinikalltags. Nicht aber im britischen National Health Service. Dr. Kathrin Petersdorf hatte einen anstrengenden Nachtdienst im Kranke…